56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 9. Okt. 2008 - 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ARMBRUSTEN UND ZUBEHÖR

Los Nr.625
Verbeinte und gravierte Jagdarmbrust
deutsch um 1600
Kräftiger Stahlbogen mit inseitig geschlagener Schmiedemarke, Strickverankerung mit eingebundenem Eisenring und grünem Wollpommel-Aufputz. Geflochtene, alte Hanfsehne. Gebauchte Säule aus Nussbaumholz mit ober- und unterseitig vollflächiger, reich gravierter Verbeinung, auf den Seiten Monsterdarstellungen zwischen Blattranken. Schnurgelagerte Beinnuss mit vierachsigem Schloss und Klappdiopter, der Abzug mit Fadenstecher. Eiserner Abzugsbügel. Länge 64 cm.
Aufwändig verzierte Renaissancearmbrust in schöner Erhaltung.

Zustand: II+ Limit: 24000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
nicht mehr erhältlich

 


© Hermann Historica