56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 8. Okt. 2008 - 15:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ANTIKE AUSGRABUNGEN

Los Nr.72
Nierenknaufschwert
Spätbronzezeit, 9. Jhdt. v. Chr.
Bronze. Schwert mit schlankem Griff und nierenförmigem Knauf. Knauf und Heft mit Punkten verziert, auf dem Griff wiederholt sich ein Motiv aus Linien und Fischgrätmuster viermal, das als stilisierte Darstellung zweier Schiffe gedeutet wird. Die Klinge mit Mittelgrat und zwei parallel verlaufenden Linienreihen. Länge 62,7 cm, Gewicht 714 g. Gute metallische Erhaltung, z.T. rotbraune und grüne Patina, die Spitze fehlt. Sammlung Axel Guttmann (AG 1014). Angeblich aus Norddeutschland stammend. Publiziert in: H. Born/S. Hansen, Helme und Waffen Alteuropas - Sammlung Axel Gutmann, Bd. 9, Mainz 2001, S. 119, Abb. 96, 149, 150, 274, Taf. XXIII.
Seltenes, in dieser Form und Verzierung einmaliges Nierenknaufschwert der späten Bronzezeit.

Zustand: II Limit: 3000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 9500 EURO

 


© Hermann Historica