56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 8. Okt. 2008 - 15:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ANTIKE AUSGRABUNGEN

Los Nr.55
Griechische Beinschienen
5./4. Jhdt. v. Chr.
Bronze. Röhrenförmige Beinschienen mit ausgeprägten anatomischen Details der Knie und seitlichen Muskulatur. Lötspuren rückseitig für die Anbringung von Ringösen zur Befestigung der Verschnürung. Länge 43,5 cm. Rotbraun-grüne Patina. Rückseitige Stabilisierung mit Glasgewebe und Kunstharz, umfangreich ergänzt, wenig metallische Substanz. Erworben 1988 in Freiburg. Sammlung Axel Guttmann (R 153/AG 177).
Stark restauriertes Paar langer, griechischer Beinschienen. Zusammengehörigkeit unklar, möglicherweise handelt es sich um zwei linke Beinschienen des gleichen Typs.

Zustand: II Limit: 1500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 5000 EURO

 


© Hermann Historica