56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 8. Okt. 2008 - 15:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ANTIKE AUSGRABUNGEN

Los Nr.65
Spätrömischer Militärgürtel
4./5. Jhdt. n. Chr.
Bronze. Aufwendig profilierte reich durchbrochene Gürtelschnalle. Sechs identische propellerförmige Beschlagteile, die ehemals auf Leder genietet waren, den Abschluss bildet eine lanzettförmige Riemenzunge. Reicher Punz- und Kerbdekor. Breite der Gürtelschnalle 7,8 cm, Höhe der Beschläge 4,7 cm. Metallisch erhalten mit rotbrauner bis grüner Patina. Auf Acrylglas montiert. Sammlung Axel Guttmann (o. Inv. Nr.).
Schönes und bestens erhaltenes Exemplar eines Ausrüstungsstückes der spätrömischen Armee.

Zustand: II Limit: 500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1400 EURO

 


© Hermann Historica