56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 6. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
Dienstag, 7. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ORDONNANZWAFFEN DEUTSCHLAND BIS 1945

Los Nr.3316
Pistole 08 Mauser, Kü-Variante mit Code "41 - byf", Luftwaffe,
Kal. 9 mm Para, Nr. 2460Kü. Äußerlich nummerngleich. Div. Luftwaffen-Abnahmen Adler/"L". Nachbrüniert. Nussholzgriffschalen. Dünn brüniertes Falzmagazin mit Aluboden, Nummer entfernt. Seltene Sammlerwaffe in nahezu neuem Aussehen.
1941 wurde von den Mauserwerken, aus nicht mehr exakt nachvollziehbaren Gründen eine relativ geringe Anzahl verschieden codierter Pistolen P. 08 für die Luftwaffe zusammengebaut. Sie sind erkennbar am Zusatz "Kü" vor oder nach der Seriennummer am Gabelstück und den Luftwaffen-Abnahmen Adler/"L". Die Bedeutung des Zusatzes "Kü" wurde bis heute ebenfalls nicht eindeutig bestimmt. Die verschiedenen Codes lauteten "41 - byf", 41 - 42" und "41 - S/42".
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: I Limit: 500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 860 EURO

 


© Hermann Historica