56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 6. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
Dienstag, 7. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
MINIATUREN

Los Nr.2731
Miniatur-Radschlosspistole,
Michael Mann, Nürnberg, um 1600. Voll funktionsfähige Pistole, das Schloss und der Lauf in Eisen, die Schäftung Kupfer feuervergoldet und reich graviert mit Blattranken, Blüten und geometrischen Ornamenten. Fischschwanzkolben. Eine Trageöse, Ladestock fehlt. Größte Länge 53 mm.
Michael Mann, Nürnberg 1590 bis 1630, Kunstschlosser, ist berühmt für seine kleinen, vergoldeten Eisenkästchen, Modellkanonen und Miniaturpistolen, die eher komplizierten mechanischen Meisterstücken und Uhren als Waffen ähneln.
Vgl. C. Blair, Arms, Armour and Base-Metalwork: The James A. Rothschild Collection at Waddesdon Manor, S. 485 f.
Lionello G. Boccia, José A. Godoy, Museo Poldi Pezzoli, Mailand, Armeria II, Nr. 922 ff.
Hermann Historica, 42. Auktion, 2. Mai 2002, Lose 124 bis 130.

Zustand: II Limit: 5500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 10000 EURO

 


© Hermann Historica