56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 6. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
Dienstag, 7. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE KURZWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.2158
Ein Paar Perkussionspistolen im Kasten,
Th. Bodson in Lüttich um 1845. Achtkantige, teils kannelierte Läufe mit originaler blauer Hochglanzbrünierung. Zwölffach gezogene Seelen im Kaliber 11,5 mm. Über den Kammern goldeingelegte Signatur "Arqer. Th. Bodson à Liège". Grau gehärtete Schlösser mit fein graviertem Rankendekor. Leicht verschnittene, kannelierte Schäfte mit grau gehärteten, gravierten Garnituren. Länge je 42 cm.
In zugehörigem, abschließbarem Kasten aus Kirschbaumholz (Deckel mit Altersriss) mit eingelegten Messingecken. Das Innere mit bräunlichem Samt ausgeschlagen. Dabei umfangreicher und kompletter Inhalt mit Kombinationswerkzeug Schraubenzieher/Pistonschlüssel, Ladehammer, Kugelzange, Pulverflasche, Putz- und Ladestöcken und Zündkapseldose. Maße 47 x 27 x 7 cm.
Hochwertiger Kasten in nahezu neuwertiger Erhaltung.

Zustand: I-II Limit: 7500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 7500 EURO

 


© Hermann Historica