56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Freitag, 10. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
RUSSIAN SALE

Los Nr.1146
Zwei Stühle aus dem Mädchenzimmer im Peterhof
russische Fertigung, möglicherweise Werkstatt Gambs um 1830/40
Nussbaumholz, im Relief fein beschnitzt mit Blättern und Blüten, die Lehnenbekrönung mit Rosen bzw. Sonnenblumen beschnitzt. Geschwungene Beine, die vorderen zwei Beine jeweils mit drehbaren Rollen. Die Sitz- und Lehnenbezüge aus cremefarbenem Brokat mit Blumengebinden in Rot- und Grüntönen. Beide Stühle mit Etiketten "H. V. v. W. Privateigentum No. 1853" der Herzogin Vera von Württemberg, Großfürstin von Russland, sowie "P.E. Villa" der Prinzessin Elsa von Württemberg. Ein Stuhl mit beschädigtem Etikett "ON" der Großfürstin Olga Nikolaevna, am anderen Stuhl wurde dieses Etikett durch das von Vera Konstantinovna überklebt. Je 45 x 50 cm, Höhe 100 bzw. 95 cm.
Vgl. sehr ähnliche Stühle aus dem Mädchenzimmer ihrer Schwester Alexandra Nikolaevna in "Die Mitgift einer Zarentochter", Ausstellungskatalog Museum Schloss Fasanerie 1991, S. 27.
Provenienz: Großfürstin Olga Nikolaevna Romanova (1822 - 1892).

Zustand: I-II Limit: 4000 EURO
Währungsrechner / Currency converter

 


© Hermann Historica