56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 8. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
GALADEGEN

Los Nr.242
Silberner Galadegen mit Scheide
Frankreich um 1800
Dreikantige (etwas fleckige) Stichklinge mit vergoldeter Ätzung. Gestempeltes, vollflächig mit facettiertem Halbkugeldekor verziertes, in Resten vergoldetes Silbergefäß. Vernähte (spätere?) Lederscheide mit silbernem Mund- und Ortbeschlag. Länge 100 cm.

Zustand: II- Limit: 2000 EURO
Währungsrechner / Currency converter

 


© Hermann Historica