56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 8. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
GALADEGEN

Los Nr.228
Galadegen mit brillantiertem Stahlgefäß
England(?) um 1790
Dreikantige Stichklinge mit vergoldeter Ätzung über in Resten gebläutem Grund. Durchbrochen gearbeitetes und teilgebläutes, reichhaltig mit facettierten Stahlperlen besetztes (minimale Fehlstellen) Stahlgefäß. Etwas geschrumpfte Holzscheide mit gekehlten Stahlbeschlägen und fragmentarischem Lederbezug, der geschnittene Gürtelhaken aus Eisen mit zwei ledernen Trageriemen. Länge 94,5 cm.

Zustand: II- Limit: 2500 EURO
Währungsrechner / Currency converter

 


© Hermann Historica