56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 6. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
Dienstag, 7. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE KURZWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.2154
Ein Paar Perkussionspistolen im Kasten,
J.B. Ronge Fils, Lüttich um 1840. Achtkantige, zwölffach gezogene Läufe im Kaliber 13 mm aus feinem Rosendamast mit Hakenschwanzschrauben und eingeschobenen Silberkornen. Am Pistonsockel in Gold nummeriert "1" bzw. "2". Floral gravierte Perkussionsschlösser mit Rückstechern und goldeingelegten Signaturen "J.B. RONGE FILS". Beschnitzte Ebenholzschäfte mit gewaffelten Kolben und en suite gravierten Eisengarnituren. Länge je 40 cm. Im stoffausgeschlagenen Holzkasten mit sehr reichhaltigem, komplettem Zubehör. Schlüssel. Maße 47,5 x 30,5 x 8 cm.
J.B. Ronge Fils, Lüttich, erw. 1832 - 1929.

Zustand: II Limit: 6500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 7200 EURO

 


© Hermann Historica