56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 6. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
Dienstag, 7. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE KURZWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.2150
Perkussionspistole im Kasten,
Pirmet, Paris um 1840. Achtkantiger, fein gezogener (neu bräunierter) Achtkantlauf im Kaliber 12 mm mit Hakenschwanzschraube und eingeschobenem Korn. Auf der Laufoberseite in Gold (etwas inkomplett) eingelegt "Pirmet à Paris" sowie "1". Vollflächig floral geschnittenes Perkussionsschloss mit wiederholter Signatur. Beschnitzter Nussholzschaft (kleine Fehlstelle am Schloss, einige Schlagspuren) mit kanneliertem Kolben. En suite geschnittene (partiell narbige) Eisengarnitur. Länge 42 cm.
Im samtgefütterten, nussbaumfurnierten Kasten (kleine Fehlstellen, auf dem Deckel einige Blasen) mit komplettem Zubehör (Schlüssel und ein Innendeckel fehlt). Maße 44 x 19 x 7,5 cm.
Pirmet, Paris, erw. zwischen 1839 - 45.

Zustand: II-III Limit: 1600 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 3000 EURO

 


© Hermann Historica