54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 9. - 10. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
HIRSCHFÄNGER, PLAUTEN UND JAGDSÄBEL

Los Nr.4864
Hirschfänger,
Solingen, Ende 19.Jhdt. Zweischneidige Klinge mit geätzter Rotwild- bzw. Keilerszene sowie Blattranken, an der Fehlschärfe Herstellerbez. "W.K. & C.". Reliefiertes Ganzmessinggefäß mit Keilerkopfknauf, Muschelstichblatt und jagdlichen Trophäen am Griffstück. Lederscheide mit Messingbeschlägen. Länge 38 cm.

Zustand: II Limit: 250 EURO
Währungsrechner / Currency converter
820 EURO


© Hermann Historica