54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Freitag, 11. April 2008 - Beginn 11:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
SAMMLUNG AXEL GUTTMANN

Los Nr.300
Persischer Schild,
1.Jahrtausend v.Chr. Leicht konvexer und ovaler Schild aus dickem Bronzeblech mit zwei blasenförmigen Aussparungen. Der Rand von innen mit einem vernieteten Bronzeband verstärkt, dessen große, kugelförmige Nietköpfe dekorativ auf der Außenseite sichtbar sind, im Zentrum befindet sich ein kleiner, profilierter und spitz zulaufender Buckel. Auf der Innenseite keine Handhabe oder Vorrichtungen dafür erkennbar. Durchmesser 46 cm.
Metallisch erhalten mit brauner Edelpatina und blaugrüner Korrosion. Ehem. Sammlung Marzoli, Brescia. Sammlung Axel Guttmann (AG 287/R 72). Vgl. Christie´s London, Auktion 06.11.2002, Los 30. Nach einer Aussage von Prof. P. Schauer, Regensburg, soll der Schild angeblich hethitischen Ursprungs sein.
Ungewöhnlicher Schild von außergewöhnlicher Stabilität.

Zustand: II Limit: 3000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
5200 EURO


© Hermann Historica