54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
1. WELTKRIEG

Los Nr.6324
Robert Böninger - zwei Soldatenportraits.
Portrait eines preußischen Infanteristen mit Krätzchen, 35 x 43 cm. Portrait eines bayerischen Artilleristen mit Feldmütze, 33 x 42 cm. Jew. Kreide auf Pappe, rechts unten signiert "Rob. Böninger".
Der in London geborene Böninger (*1869) war Schüler der Düsseldorfer Akademie und beschickte die großen Ausstellungen in Düsseldorf, Berlin, Dresden und München (s. Thieme Becker, Bd. IV, S. 203). Sehr qualitätvolle Bilder.

Zustand: I-II Limit: 300 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica