54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 7. - 8. April 2008 - Beginn jeweils um 11:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
LUFTDRUCKWAFFEN

Los Nr.1178
Windbüchse,
Siegel in Salzburg um 1840. Achkantiger, mittig leicht eingezogener Lauf mit glatter Seele im Kaliber 9,5 mm. Auf der Laufoberseite signiert "Siegel in Salzburg". Eingeschobene Visierung mit justierbarem Diopter. Nadelstecher. Vollschäftung aus Nussbaumholz mit glatter Messinggarnitur. Im Kolben ausziehbare Pumpenstange. Nicht zugehöriger, eiserner Ladestock (gekürzt). Länge 112 cm.
Johann Siegel (1808 - 1875), als Büchsenmacher in Salzburg erwiesen von 1835 - 1867. Vgl. Stöckel, S. 1168.

Zustand: II Limit: 1200 EURO
Währungsrechner / Currency converter
1400 EURO


© Hermann Historica