54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Freitag, 11. April 2008 - Beginn 11:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
RÖMISCHE ANTIKE

Los Nr.94
Zwei römische Fibeln,
2./3.Jhdt. n.Chr. Bronze mit grünlicher Patina. Kleine Liktorenfibel in Beilform. Intakte Nadel mit Spiralfeder. Swastikafibel, Nadel fehlt. Dazu ein kleiner Zierbeschlag in Form eines Hundes, einen Hasen fangend. Rückseitig zwei kleine Befestigungsösen. Gereinigte Bodenfunde. Größen 28 bis 38 mm.

Zustand: II- Limit: 400 EURO
Währungsrechner / Currency converter
480 EURO


© Hermann Historica