54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
FRANKREICH - ZEIT DER RESTAURATION

Los Nr.5337
Säbel für Mannschaften der Gardes du Corps du Roi,
2. Modell 1815. Leicht gekrümmte Klinge à la Montmorency, auf dem Klingenrücken Herstellerbezeichnung. Terzseitig geätzt "Gardes du Corps du Roi", Lilien, Trophäenbündel, dazu Abnahmestempel, quartseitig Sonne, Wappen und ebenfalls Trophäen. Vergoldetes, reliefiertes Messinggefäß, verputzt. Auf dem Knöchelschild das Bourbonenwappen. Unterseite des Stichblattes mit Hersteller "Versailles" und Abnahmestempeln. Hilze mit Draht- und Schnurwicklung, Belederung fehlt. Eiserne Scheide mit Messingmundblech und zwei beweglichen Trageringen, etwas fleckig und narbig. Länge 112 cm.

Zustand: II- Limit: 2000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
2000 EURO


© Hermann Historica