54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
SCHWARZBURG-RUDOLSTADT

Los Nr.6128
Adelsurkunde
für den Fürstlichen Rat und Sekretär Dr. Johann Friedrich Kobe von Koppenfels, Ernennung zum kaiserlichen Pfalz- und Hofgrafen (Comes Palatinus) durch den Fürsten Johann Friedrich (1721 - 1767). Brauner Samteinband mit hellblauen Seidenverschlussbändern, anhängende Siegelkapsel, Siegel beschädigt, Buchsbaumholzdeckel fehlt. Zwölf Pergamentseiten, die erste Seite als Titelblatt kalligrafisch besonders gestaltet, goldgehöht. Unterschrift des Fürsten, Rudolstadt, 1764.
Interessante Urkunde, seltenes Dokument eines Kleinstaatenfürsten.

Zustand: II- Limit: 950 EURO
Währungsrechner / Currency converter
950 EURO


© Hermann Historica