54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
FRANKREICH 1. KAISERREICH

Los Nr.5324
Degen eines officier général
oder hochrangigen Offiziers des 1. Kaiserreiches. Dreikantstichklinge (etwas fleckig) mit geätzten und in Resten vergoldeten Trophäen und Ranken auf gebläutem Grund im vorderen Drittel, über der Wurzel geätzt "I S & C". Reich floral reliefiertes Messingbügelgefäß mit Löwenkopfmaskaron als Knaufabschluss, auf dem Stichblatt eine Rüstung der Antike über gekreuzten Fahnen. Hervorragend erhaltene, teilpolierte Feuervergoldung. Gewaffelter Ebenholzgriff. Schwarze Lederscheide, die Vergoldung der Messingbeschläge in Resten erhalten. Länge 95 cm.

Zustand: II- Limit: 1800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
2400 EURO


© Hermann Historica