54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 9. - 10. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK OSMANISCHES REICH

Los Nr.3660
Gold- und silbermontierte Djambia,
Sana, Jemen, 19.Jhdt. Typische zweischneidige Klinge mit beidseitigem Mittelgrat. Silberbenagelter Horngriff, besetzt mit zwei englischen Sovereign-Goldmünzen aus dem Jahr 1911 (Gewicht je ca. 8 g). Samtbezogene Holzscheide mit schauseitig filigran reich verziertem Ortbeschlag. Schauseitig silberbrokatverzierter Ledergürtel mit anhängenden Rosetten, Amulettbehälter und filigranem Gürtelbeschlag aus Silber. Gürtellänge 99,5 cm.

Zustand: II Limit: 450 EURO
Währungsrechner / Currency converter
480 EURO


© Hermann Historica