54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 9. - 10. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK PERSISCHES REICH UND AFGHANISTAN

Los Nr.3684
Goldtauschierter Kulah Khud,
Persien, 19.Jhdt. Geschlagene Wootzdamast(?)-Glocke (minimale Löcher im Stirnbereich) mit geschnittenen, goldeingefassten Floral- und Tierkartuschen. Vernietetes, konisches Scheitelstück mit abschraubbarer Vierkantspitze. Zwei Federbuschhülsen und verschiebbares Nasal. Der angenietete Rand mit umlaufendem, silbertauschiertem (gedunkeltem) Schriftdekor. Anhängender Stirn- und Nackenschutz (Fehlstellen) aus gestoßenen Eisen- bzw. Messingringen. Gesamthöhe ca. 58 cm.

Zustand: II- Limit: 1500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
2700 EURO


© Hermann Historica