54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
FRANKREICH - ZEIT DER RESTAURATION

Los Nr.5339
Sabre de Sapeurs
um 1820/30. Schwere Sägerückenklinge mit beidseitig breiter Hohlkehlung und zweischneidiger Spitze, über der Fehlschärfe geätzt "Coulaux Freres" und "à Klingenthal" sowie gestempelt "S" (Schmitt, F.C., 1821 - 1835) unter Stern und "CF". Messinggefäß mit Resten der Feuervergoldung, Hahnenkopf, glattem Griff mit abgeschrägten Kanten und Löwenkopf-Parierstange. Dazu nicht ganz passende, geschrumpfte Lederscheide mit Messingbeschlägen. Länge 91 cm, Klingenlänge 73 cm.

Zustand: II- Limit: 2000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
2000 EURO


© Hermann Historica