54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 9. - 10. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK OSMANISCHES REICH

Los Nr.3632
Silbermontierter Kinzal,
Kaukasus, datiert 1899. Zweischneidige, beidseitig doppelt gekehlte (an der Spitze etwas korrodierte) Klinge. In der beidseitigen Kehlung gravierte Herstellersignatur "Arbeit des Mohamed" und Datierung "1317" (= 1899). Floral getriebener und niellierter Silbergriff (Knauf leicht verbeult) mit "84"-Silberstempel. Vollflächig silberüberzogene Holzscheide mit schauseitig en suite getriebenem und nielliertem Floraldekor (Scheidenspitze rs. verbeult), der rückseitige Mund mit niellierter Hersteller- und Besitzerkartusche. Länge 55,5 cm.

Zustand: II- Limit: 650 EURO
Währungsrechner / Currency converter
650 EURO


© Hermann Historica