54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
GROSSE ORDENSSPANGEN

Los Nr.5165
Gruppe von Auszeichnungen des Artillerieoffiziers Arnold Wachsmann
im Lehrregiment der preußischen Artillerieschule. Ordensspange: Eisernes Kreuz 1914, 2. Klasse. Kgl. Hausorden von Hohenzollern, Ritterkreuz mit Schwertern, Silber vergoldet, dazu das Verleihungsetui mit der Pappschachtel (OEK 1789). Hanseatenkreuz Hamburg. Frontkämpferehrenkreuz. Wehrmacht Dienstauszeichnungen für 18 und 4 Jahre sowie beiliegend für 12 Jahre. Eisernes Kreuz 1914, 1.Klasse, Hersteller Godet, mit Steckhaken (Zarge an einem Kreuzarm etwas offen) mit Verleihungsetui und Pappschachtel, dazu ein weiteres EK 1.Kl. im Etui in ungetragener Erhaltung. Verwundetenabzeichen in Silber, verbödet, gestempelt "Silber". Deutsches Schutzwallehrenzeichen mit Band, in Verleihungstüte sowie sechs kleine Feldspangen. Dazu zwei silberne Schnapsbecher, auf der Schauseite emailliertes Symbol eines Armeekommandostabes und rückseitige Dedikationsgravur "Weihnachten 1917" bzw. "S./l. Wachsmann zur Erinnerung 21.1.17 bis 1.4.18 Radecke". Höhe 43 mm, Silberpunzen "800" und Silberschmiedemarke "W. Mezger".

Zustand: II Limit: 1050 EURO
Währungsrechner / Currency converter
1800 EURO


© Hermann Historica