54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 9. - 10. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK OSMANISCHES REICH

Los Nr.3663
Djambia,
Jemen um 1900. Zweischneidige Klinge mit beidseitig ausgeprägtem Mittelgrat. Eingezogener Horngriff mit schauseitiger Zierbenagelung und zwei vernieteten Messingmünzen. Lederbezogene Holzscheide mit schauseitig fein filigran besetztem Silberbeschlag (am Ort etwas aufgeplatzt) und rs. Herstellerstempel (Barsani?). An gewebtem Textilgürtel mit reichhaltigem Zierbesatz aus Silber und Neusilber. Höhe 36,5 cm.

Zustand: II- Limit: 450 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica