54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
FRANKREICH - ZEIT DER RESTAURATION

Los Nr.5335
Säbel M 1816 für Mannschaften
der leichten Kavallerie. Leicht gekrümmte Steckrückenklinge mit Herstellerbezeichnung "Klingenthal". Messingbügelgefäß mit lederner Hilze, Drahtwicklung nur noch zum Teil vorhanden. Blanke Eisenscheide mit zwei beweglichen Trageringen, gereinigt, etwas fleckig. Länge 110 cm.
Mittlerweile recht seltenes Modell, das bereits sechs Jahre nach seiner Einführung durch das ungleich verbreitetere Modell 1822 abgelöst wurde. Vgl. Lhoste/Resek, Les sabres portés par l´armée francaise, S. 400.

Zustand: II Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
410 EURO


© Hermann Historica