54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 9. - 10. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
KUNSTHANDWERK

Los Nr.3145
Spätgotische Kurierkassette,
Frankreich um 1500. Rechteckige Kassette aus lederbezogenem Holz. Scharniergelagerter Deckel mit eisernen Bandbeschlägen, die Beschlagenden mit geschnittenem Eselsrückendekor. Auf dem Deckel aufgesetzte Messingplakette mit Monogramm "ae" in gotischen Minuskeln. Seitlich je zwei eiserne Riemendurchzüge, einer fehlt. Frontales Schloss mit geschnittenem Überfallriegel. Die Lederoberfläche mit fein geschnittenem und punziertem Linien- und Rankendekor, die Innenseite mit dunkelbraunem Leder ausgekleidet. Lederbezug mit kleinen Fehlstellen, Schlüssel fehlt. Maße 25 x 19 x 11 cm.

Zustand: II-III Limit: 3000 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica