54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
FLIEGERTRUPPE

Los Nr.6289
Rittmeister Ulrich von Etzdorff - Urkunden
des Kommandeurs der Feld-Luftschifferabteilung 10. Patent zum Leutnant 1899 und zum Oberleutnant im Magdeburgischen Husaren-Regiment No. 10 1909, dazu Portraitfoto in Husarenuniform mit rs. Widmung von Etzdorffs 1904. Ernennungsurkunde zum Ehrenritter des Johanniterordens 1914 mit OU des Herrenmeisters der Balley Brandenburg, Prinz Eitel Friedrich. Verleihungsurkunde zum kgl. Militär-Verdienstorden 4. Klasse mit Schwertern 1917, zum Hamburger Hanseatenkreuz 1917, zum Anhalt. Friedrich Kreuz am rot-grünen Band 1918 sowie Schreiben des Vorsitzenden der Deutschen Schulschiff-Vereine mit der Berechtigung durch Grhzg. Friedrich August, "das Oldenburgische Friedrich-August Kreuz I. und II. Klasse zu tragen", 1919. Dazu Menükarte zur Prinz Heinrich-Fahrt und zu einem Déje–ner 1909, Einladung der Offiziere der Luftschifferbataillone 1 und 2 zum Abschiedsessen 1913 sowie Privatkorrespondenz, Todesanzeigen seines Vaters, Oberstleunant Max von Etzdorff, Schreiben des Rittmeisters Witte (Dragoner Rgt. 16) 1938 und 1935 mit Beschreibung einer Attacke vom 19. August 1914, ein Entwurf der Regimentsgeschichte des Drag.Rgts. 6 und die eigene Todesanzeige 1957. Vgl. auch den Nachlass seines Onkels, Gen.Lt. Georg Ludwig von Etzdorff, unter "Preußen Infanterie".

Zustand: II Limit: 950 EURO
Währungsrechner / Currency converter
1450 EURO


© Hermann Historica