53. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 17. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 2001 - 2498
Vorbesichtigung: Montag, 08. Oktober - einschließlich Sonntag, 14. Oktober 2007
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
CHINA

Los Nr.2085
Bronzeschwert mit goldeingelegtem Griff
China, Zeit der streitenden Reiche, 5./4.Jhdt. v. Chr.
Zweischneidige, kräftig gegratete Klinge aus Weißbronze mit partiell kräftigen, grünlichen Fundverkrustungen mit teils bläulichen Einsprenkelungen. Parierstange, Griffscheibe und Scheibenknauf aus Bronze mit aufwändigen, vollständig erhaltenen Goldeinlagen. Kräftige, grünliche Patina, die Goldfäden teils überkrustet. Hilze mit Resten von hölzernen Griffschalen und textiler Wicklung. Länge 56 cm.
Vorzüglich erhaltenes Bronzeschwert in extrem hochwertiger Ausführung. Ein ähnliches Exemplar im Katalog der C.H. Wang Collection, Shang and Zhou Chinese Bronze Weaponry, Taiwan 1993, Nr. 84.

Zustand: II Limit: 15000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 21000 EURO


© Hermann Historica