53. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 15. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Los 1 – 683
Dienstag, 16. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Los 684 – 1476
Vorbesichtigung:

Montag, 08. Oktober - einschließlich Sonntag, 14. Oktober 2007, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA

Los Nr.896
Schalldämpferpistole Welrod,
Kal. 7,65 mm, Nr. 11419. Nummerngleich. Lauf mit 20 Gasaustrittsöffnungen, Länge 111 mm. Gesamtlänge 310 mm. Sechsschüssiges Magazin, integriert in den mit schwarzem Gummi überzogenen, abnehmbaren Griff. Starre Verriegelung durch Schloss mit Drehwarzen. Sog. Typ D mit zweiteiligem Mantel, das Vorderteil an das Laufteil angenietet. Visierung U-Kimme mit Balkenkorn. Keinerlei Beschriftungen, nur unten am Schlossgehäuse ein US-Stern mit Quadrat und Seriennummer. Vollständige, originale, anthrazitfarbene Phosphatierung, schwache Lagerspuren. Späte geschlitzte Mündungsverschraubung blank. Neuwertige Gesamterhaltung.
Die Bezeichnung "Welrod" soll eine Wortschöpfung aus "Wel", dem Namensbeginn des britischen Konstrukteurs Welwyn und "Rod" als engl. Bezeichnung für Stange sein. Die Pistole wurde für Sondereinsätze der britischen Abwehr OSS konstruiert und gefertigt. Ein Nachbau für den Eigen- und Fremdgebrauch erfolgte in der US-Naval Gun Factory. US-Bezeichnung "Hand Firing Device". Lit. u.a. Waffen-Revue, Heft 28, S. 441 ff.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: I- Limit: 2500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
nicht mehr erhältlich


© Hermann Historica