53. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 15. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Los 1 – 683
Dienstag, 16. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Los 684 – 1476
Vorbesichtigung:

Montag, 08. Oktober - einschließlich Sonntag, 14. Oktober 2007, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ORDONNANZWAFFEN DEUTSCHLAND BIS 1945

Los Nr.1086
Mauser C 96/16, Reichswehr,
Kal. 9 mm Para, Nr. 22465. Nummerngleich inkl. Griffschalen, Magazinkastendeckel Endziffern "387". Blanker Lauf. Beschuss Doppelkrone/"U". Links am Laufgehäuse markiert mit "1920" als Reichswehreigentum. Ansonsten Standardbeschriftung. Nachbrüniert. Kleinteile gebläut. Nussholzgriffschalen. Fangring fehlt. Neuwertige Erhaltung. Dabei Anschlagkasten in guter Erhaltung mit kaiserlicher Abnahme, Endziffern "001". Kasten mit Haarriss auf Höhe des Verschlusses.
Nach den Vorschriften des Versailler Vertrages wurde bei dieser Pistole der Lauf auf 96 mm gekürzt und das Schiebevisier entfernt.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: I- Limit: 1100 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1300 EURO


© Hermann Historica