53. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 17. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 2001 - 2498
Vorbesichtigung: Montag, 08. Oktober - einschließlich Sonntag, 14. Oktober 2007, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: KUNSTHANDWERK
Position: 1 bis 20 von gesamt: 27
 |  >>
[21 - 27]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2002
Ein Paar Elefantenstoßzähne

Afrika, 20.Jhdt.
Leicht unterschiedliche Elfenbeinzähne mit polierten Oberflächen. Das Innere mit Gips gefüllt. Beide Zähne der Länge nach gesprun
... >>weiter

Zustand: III
Limit: 3000 EURO Zuschlag 5200 EURO
 

Los Nr. 2003
Hörner eines Nashorns

Ost-Afrika um 1910
Kleines und großes Horn eines ostafrikanischen Nashorns, Höhe 34,5 und 17,5 cm, Gesamtgewicht 2480 g.
Die Trophäen wurden v
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 16000 EURO
 

Los Nr. 2004
Niellierter und vergoldeter Silberbeschlag

deutsch, 12./13.Jhdt.
Leicht gewölbt mit schauseitig fein graviertem und nielliertem Drachen über vergoldetem, punziertem Grund. Im oberen Bereich
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 2800 EURO Zuschlag 3000 EURO
 

Los Nr. 2005
Fragmente eines emaillierten Giebelkästchens

Frankreich, vermutlich Limoges, 12./13. Jhdt.
Seitenplatte und Deckelpaneel eines Giebelkästchens aus feuervergoldeter Bronze. Schauseitig religiö
... >>weiter

Zustand: III
Limit: 2800 EURO Zuschlag 5300 EURO
 

Los Nr. 2006
Miniaturbildnis des Heiligen Franzikus

Frankreich, 2.Hälfte 15.Jhdt.
Öl auf vergoldetem Kupfer. Brustbild des Heiligen mit fein gezeichnetem, ausdrucksstarkem Gesicht in brauner Kutte.
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2300 EURO Zuschlag 3400 EURO
 

Los Nr. 2007
Zwei gotische Architekturfragmente

deutsch oder französisch, 15.Jhdt.
Zwei unterschiedliche Blattkapitele aus Sandstein. Ein Exemplar unvollständig, eine der vier Ecken abgebrochen.
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1500 EURO
 

Los Nr. 2008
Spätgotisches Schloss

Frankreich um 1500
Rechteckige, reich durchbrochene Schlossplatte aus geschwärztem Eisen. Zentral aufgesetzte, fein geschnittene Maßwerkarchitektu
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2300 EURO Zuschlag 2300 EURO
 

Los Nr. 2009
Spätgotische Kurierkassette

Frankreich um 1500
Rechteckige Kassette aus lederbezogenem Holz. Scharniergelagerter Deckel mit eisernen Bandbeschlägen, die Beschlagenden mit ges
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 3700 EURO
 

Los Nr. 2010
Farbig gefasste Kriegskasse

deutsch, 2.Hälfte 17.Jhdt.
Rechteckige Eisentruhe mit gequetschten Kugelfüßen und über Kreuz vernieteten Bandbeschlägen. Deckel mit abgedecktem, z
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 5000 EURO Zuschlag 6300 EURO
 

Los Nr. 2011
Eiserne Kriegskasse

deutsch, 2.Hälfte 17.Jhdt.
Rechteckige Truhe mit über Kreuz vernieteten Bandbeschlägen. Im Deckel zentrales Schlüsselloch mit Abdeckung sowie Schl
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO Zuschlag 3000 EURO
 

Los Nr. 2012
Große Kriegskasse

deutsch um 1700
Große, rechteckige Truhe aus schwerem Eisenblech mit verstärkten Kanten. An Schauseite und Deckel geschweifte Zierbeschläge, front
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2000 EURO Zuschlag 3600 EURO
 

Los Nr. 2013
Großes Torschloss mit zwei Schlüsseln

Frankreich, datiert 1772
Schwerer, eiserner Schlosskasten mit drei seitlichen, fein durchbrochenen Montageplatten (zwei am Ansatz angebrochen). Sc
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2200 EURO verkauft
 

Los Nr. 2014
Großer Amboss

deutsch, 16./17.Jhdt.
Großer, eiserner Schmiedeamboss mit dunkler Alterspatina. Breite Bahn mit einseitigem, kurzem Horn. Zweifach gestufter Stand
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 2015
Großes Brunnenrohr

deutsch, 16./17.Jhdt.
Schweres Rohr aus Gusseisen, der Ausguss mit plastischem Löwenkopfmaskaron. Der Rohransatz mit gestuftem Profil vor Gewindes
... >>weiter

Zustand: III
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1200 EURO
 

Los Nr. 2016
Thurnierbuch

G. Rüxner, Frankfurt 1579
"Vom Anfang, Ursachen, Ursprung und Herkommen der Thurnier im Heyligen Römischen Reich Teutscher Nation". Zwei Teile in
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 4000 EURO
 

Los Nr. 2017
Schädel mit magischem Quadrat

deutsch, 16./17.Jhdt.
Menschlicher Schädel ohne Unterkiefer. Auf der Kalotte graviertes magisches Quadrat mit Sator-Formel. Schöne Alterspatina. H
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 6000 EURO Zuschlag 6300 EURO
 

Los Nr. 2018
Spindeluhr mit Totenkopfgehäuse

England um 1800
Aufklappbares Uhrengehäuse aus farbig gefasstem Messing in Form eines menschlichen Schädels. Im Inneren Spindeluhr mit emaillierte
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO
 

Los Nr. 2019
Christuskorpus

Frankreich, Burgund, 17.Jhdt.
Einteilig geschnitzte Christusfigur aus Nussbaumholz mit angesetzten Armen. Dreinageltypus, das Haupt mit Dornenkron
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO
 

Los Nr. 2020
Silbermontierter Gehstock

deutsch um 1760
Schuss aus spanischem Rohr mit schlank abgesetztem Griff. Kappe, Fangriemenring und Griffschelle aus fein graviertem und getrieben
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1600 EURO
 

Los Nr. 2021
Gehstock aus Rhinozeroshorn

England um 1860
Knauf aus gebläutem Stahl mit feinen Goldeinlagen. Schuss aus Rhinozeroshorn. Spitze aus hellem Horn mit Messingmanschette. Länge
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 2300 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 27
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
>> vorgemerkte Objekte
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica