53. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 15. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Los 1 – 683
Dienstag, 16. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Los 684 – 1476
Vorbesichtigung:

Montag, 08. Oktober - einschließlich Sonntag, 14. Oktober 2007, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ORDONNANZWAFFEN DEUTSCHLAND BIS 1945

Los Nr.1167
Spreewerke P 38, Schlitten FN-Fertigung, Nullserie später Fertigung,
um März/April 1945. Kal. 9 mm Para, Nr. 04850. Nummerngleich. Guter Lauf. Schlitten links mit "ac 43" bereits für Walther vorcodiert, hinten innen FN-Abnahme "MI". Rechts gemarkt mit "M", "U", Beschuss und undeutliche Abnahme. Aus dem besetzten Belgien von FN an die Spreewerke geliefert zur Minderung des dortigen Materialmangels. Die Laufschiene codiert mit "u" und "cyq" für Fertigung Spreewerke. Griffstück ohne Abnahme. Kaum feststellbare Nachbrünierung. Schwarzbraune Bakelitgriffschalen. Magazin. Sehr seltene Sammlerwaffe in nahezu neuer Erhaltung. Lit. Buxton, The P 38 Pistol, Band 2, S. 168 ff.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: I Limit: 400 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 520 EURO


© Hermann Historica