52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 2. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 1 – 707
Donnerstag, 3. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 708 – 1589
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN MODERNE SYSTEME

Los Nr.570
Holland & Holland Doppelflinte im Kasten.
Kaliber 12, Nummer 20605, Läufe Nr. 15842. 26" Skeet, bzw 1/4 Choke Läufe, spiegelblanke Seelen. Auf der Laufoberseite bezeichnet "Holland & Holland - 13 Burton Street, London". Rahmen und Schlösser mit feiner Rankengravur, die rückliegenden Schlossplatten bezeichnet "Holland & Holland". Schäftung aus gemasertem Nussbaumholz mit Fischhautverschnitt. Gravierte, eiserne Garnitur, Kolbenkappe aus dunklem Horn. Silberne Daumenplatte, monogrammiert "HR". Länge 108,5 cm.
In mit grünem Filz ausgeschlagenem Lederkoffer, Deckel mit geprägtem Besitzernamen "H. Rahman". Deckelinnenseite mit Holland & Holland Lederetikett über ursprünglichem Cogswell & Harrison Firmenschild. Daneben eingeklebte Gebrauchsanleitung mit Seriennummer. Dabei Ölfläschchen, Putzstock mit Zubehör und zwei Pufferpatronen. Maße 72 x 20 x 7 cm.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: I-II Limit: 4500 EURO
Währungsrechner / Currency converter

verkauft


© Hermann Historica