52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 2. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 1 – 707
Donnerstag, 3. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 708 – 1589
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN MODERNE SYSTEME

Los Nr.569
Doppelflinte,
Cogswell & Harrison, London um 1900/10, Nr. 23851. Brünierte Läufe mit spiegelblanken Seelen im Kaliber 12. Auf der Laufschiene gravierte Herstellerbezeichnung "Cogswell & Harrison Ltd. THE BLADDON 141 New Bond St. & 226 Strand London", dahinter späteres(?) Bandornament. Rahmen und Schlösser mit feiner Rankengravur. Ejektor, Schiebesicherung, Doppelabzug. Halbschäftung aus Nussbaumholz mit Fischhautverschnitt. Gravierter Abzugsbügel, Kolbenkappe aus Horn. Silberne, vergoldete Daumenplatte monogrammiert "RB". Länge 112,5 cm.
In originalem zugehörigem Lederkoffer mit messingverstärkten Kanten. Im Deckel eingenähtes Herstelleretikett aus Leder, umfangreiches Putzzeug u. Ölflasche. Reparaturstellen, Tragegriff einseitig abgerissen, ein Verschlussriemen fehlt.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II+ Limit: 1400 EURO
Währungsrechner / Currency converter

Zuschlag 2000 EURO


© Hermann Historica