52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 2. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 1 – 707
Donnerstag, 3. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 708 – 1589
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.68
Schnapphahnschloss-Büchse,
Baltikum um 1700. An Mündung und Kammer achtkantiger, dazwischen facettierter, gezogener Lauf, durch Messingbaluster unterteilt, im Kaliber 8 mm. Messing eingelegter Rankendekor, Klappkimme. Schnapphahnschloss mit aufgelegtem, durchbrochenem Rankendekor aus Messing, ebensolche Gegenplatte. Vollschaft mit Messing-/Eisengarnitur und Kolbenfach, daneben Nummer "36". Hölzerner Ladestock mit Horndopper. Eisenteile etwas rau, Schaft leicht gekürzt, Fehlstelle im Bereich der mittleren Ladestockpfeife, Spannungsriss im Schlossbereich. Länge 101 cm.

Zustand: II- Limit: 2800 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica