52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Freitag, 4. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 2001 – 3061
Samstag, 5. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 3062 - 4076
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
WAFFEN UND KUNSTHANDWERK PERSISCHES REICH UND AFGHANISTAN

Los Nr.2793
Shamshir,
Persien, 19.Jhdt. Beidseitig unterbrochen gekehlte (etwas fleckige) Rückenklinge aus Wootzdamast. Am Ansatz jeweils geschnittene, goldtauschierte Schriftkartusche. Eiserne, in Resten goldtauschierte Parierstange mit (durch Insektenfraß) stark beschädigten Horngriffschalen, eiserne Knaufkappe. Drahtvernähte, lederbezogene Holzscheide mit (korrodierten) eisernen Tragespangen. Länge 95 cm.
Provenienz: Alexandre Delcommune.

Zustand: II-III Limit: 1500 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica