52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 2. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 1 – 707
Donnerstag, 3. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 708 – 1589
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
LANGWAFFEN LUNTEN- UND RADSCHLOSS

Los Nr.48
Radschlossteschinke,
Böhmen um 1680. Schlanker Achtkantlauf (stark narbig) mit gestauchter Mündung und sechsfach gezogener Seele im Kaliber 8 mm. Am Laufansatz Reste von graviertem Rankendekor, undeutliche Meistermarke "(?)S". Radschloss mit außen liegender Feder und Abzugsbügel komplett ergänzt. Vollschäftung aus Nussbaumholz mit Eisen-/Messinggarnitur. Zahlreiche Ziereinlagen aus graviertem Messing, Perlmutt und gefärbtem Bein. Kolbenkasten, Ladestock fehlt. Länge 128 cm.
Stark restauriert. Schäftung mit reparierten Brüchen und ergänzten Fehlstellen, teils verwurmt. Zahlreiche Beschläge und Einlagen erneuert.

Zustand: III Limit: 1600 EURO
Währungsrechner / Currency converter

Zuschlag 3600 EURO


© Hermann Historica