52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 2. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 1 – 707
Donnerstag, 3. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 708 – 1589
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.72
Leichte Steinschlossbüchse,
deutsch oder böhmisch um 1720. Schlanker Achtkantlauf mit leicht gestauchter Mündung und achtfach gezogener Seele im Kaliber 7 mm. Eingeschobene Visierung. Steinschloss mit gravierter Schlossplatte aus Messing, Abzug mit Stecher. Vollschäftung aus Nussbaumholz mit gravierter Messinggarnitur, durchbrochene Schlossgegenplatte mit halbplastischem Monsterkopf zwischen Ranken. Kolben mit Kolbenkasten. Originaler eiserner Ladestock mit Messingdopper. Länge 103 cm.

Zustand: II- Limit: 1400 EURO
Währungsrechner / Currency converter

Zuschlag 1600 EURO


© Hermann Historica