52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Freitag, 4. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 2001 – 3061
Samstag, 5. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 3062 - 4076
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
HIRSCHFÄNGER, PLAUTEN UND JAGDSÄBEL

Los Nr.4040
Hirschfänger,
deutsch um 1930. Kräftige Rückenklinge mit beidseitiger, jagdlicher Zierätzung. Auf der Fehlschärfe Herstellermarke "Eickhorn, Solingen". Parierstange mit muschelförmigem Stichblatt, Hirschhornhilze. Lederbezogene Holzscheide mit eiserner Garnitur. Scheidenbeschläge und Gefäß mit beriebener Versilberung. Länge 48 cm.

Zustand: II Limit: 150 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 500 EURO


© Hermann Historica