52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 2. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 1 – 707
Donnerstag, 3. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 708 – 1589
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
DEUTSCHES KAISERREICH

Los Nr.1356
Gewehr 98, Amberg 1918,
Kal. 8 x 57, Nr. 4158g. Nicht nummerngleich. Blanker Lauf. Originale Brünierung mit geringen Tragespuren, fleckig. Nussbaumschaft mit stärkeren Tragespuren. Putzstock. Länge 125 cm.
Schlachtfeldwaffe, auf der Kolbenkappe Reparaturzeichen der Waffensammelstelle mit "6", was auf die Instandsetzung in Mainz hinweist. Bei diesen Arbeiten zur Kriegsbrauchbarkeit wurde nicht mehr unbedingt auf Nummerngleichheit geachtet. Lit. Storz, Gewehr u. Karabiner 98, S. 125 ff.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II- Limit: 180 EURO
Währungsrechner / Currency converter

Zuschlag 300 EURO


© Hermann Historica