52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 2. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 1 – 707
Donnerstag, 3. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 708 – 1589
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ZIVILE KURZWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.268
Doppelläufige Perkussionspistole,
Ph. Wietemann, Mannheim um 1830. Nebeneinanderliegende, glatte Läufe im Kaliber 13 mm mit Hakenschwanzschraube und Silberkorn. Auf der Mittelschiene in Silber eingelegt "Ph. Wietemann a Mannheim". Jagdlich gravierte Schlösser mit wiederholter Signatur. Nussholzschaft mit Hornnase und gravierter Eisengarnitur, der Abzugsbügel mit Silbereinlagen, auf der silbernen Daumenplatte Monogramm "MW." Hölzerner Ladestock mit Horndopper. Länge 34 cm.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II Limit: 1000 EURO
Währungsrechner / Currency converter

verkauft


© Hermann Historica