52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 2. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 1 – 707
Donnerstag, 3. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 708 – 1589
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN STIFTFEUER

Los Nr.476
Lefaucheux-Doppelflinte,
Heinrich Hartung, Suhl um 1870. Glatte, nebeneinanderliegende Kippläufe aus feinem Rosendamast im Kaliber 16 mm. Auf der Mittelschiene in Silber signiert "Heinrich Hartung in Suhl". Jagdlich und floral aufwändig geschnittene Schlösser. Eiserne Garnitur, der Abzugsbügel teilweise aus Horn geschnitzt. Anhängender Gewehrriemen. Länge 116 cm.
Heinrich Hartung, Suhl, erw. 1846.

Zustand: II Limit: 900 EURO
Währungsrechner / Currency converter

Zuschlag 1100 EURO


© Hermann Historica