52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Mittwoch, 2. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 1 – 707
Donnerstag, 3. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 708 – 1589
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN MODERNE SYSTEME

Los Nr.612
Bockbüchse Gebr. Merkel, Suhl,
Kal. 8 x 57IR / 8 x 57IR, Nr. 21849. Blanke Läufe, Länge 65 cm. Doppelabzug mit Rückstecher. Kolbenhalssicherung. Klappvisier, Neusilberkorn. Helles aber braun patiniertes System mit reichhaltiger Arabesken- und Tiergravur, beidseitig Hirsch und Reh. Unterseite zusätzlich graviert "D.R.P. / Suhler Waffenwerke / Gebrüder Merkel, Suhl". Auf der guillochierten Laufschiene bezeichnet "J. Ernst Evertz, Düren". Originale Brünierung, vorderes Drittel des Laufbündels fleckig. Dunkelbraune Nussbaumschäftung mit geteiltem Vorderschaft, Deutsche Backe, Pistolengriff mit Monogrammplatte, Fischhaut, Abzugsbügel und Schaftkappe aus Horn. Lederberiemung. Mündungsschoner. Büchse durch behutsame Reinigung zu verbessern. Länge 107 cm.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: I-II Limit: 800 EURO
Währungsrechner / Currency converter

Zuschlag 1900 EURO


© Hermann Historica