52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Freitag, 4. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 2001 – 3061
Samstag, 5. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 3062 - 4076
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
VARIA

Los Nr.2400
Silbernes Schreibzeug,
London 1827. Rechteckiges, gewölbtes Tablett mit getriebenem Rippendekor, zwei seitlichen Tragehenkeln mit Blattknoten und vier muschelförmigen Standfüßen. Zwischen zwei Federhaltermulden drei aufgesetzte Silberfassungen für Tinten- und Löschsandgläser (ein Glaseinsatz ergänzt) mit silbernen Schraubdeckeln. Alle Teile mit eingeschlagenen Londoner Silberpunzen "1826/27" und Juweliersmarken "JA" des Silberschmieds Joseph Angell. Auf der Tablettunterseite graviertes Monogramm "S" unter Königskrone und Jahreszahl "1827". 23 x 29,5 cm, Gesamtgewicht ca. 1000 g. Beiliegend zwei silberne Federhalter mit geflutetem und gedrehtem Dekor.

Zustand: II Limit: 1000 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica