52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Freitag, 4. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 2001 – 3061
Samstag, 5. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 3062 - 4076
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
SCHUTZWAFFEN

Los Nr.3661
Morion,
süddeutsch um 1600. Zweiteilig geschlagene Kalotte mit hohem, gebördeltem Kamm. Seitlich getriebener Liliendekor, leichte Hiebspuren aus der Gebrauchszeit. Umlaufende Futternieten mit Zierrosetten aus Messing. Spitz zulaufende Krempe mit gebördeltem und geschnürltem Rand. Im Nacken angenietete Haltespange für die fehlende Federbuschtülle. Originale Schwärzung, im Inneren Reste der originalen Belederung. Höhe 27 cm.

Zustand: II Limit: 1800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2000 EURO


© Hermann Historica