52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Dienstag, 8. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5001 – 5998
Mittwoch, 9. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5999 – 6957
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 6. Mai und Montag, 7. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
ZIVILES VERKEHRSWESEN

Los Nr.6906
Großes maritimes Konvolut.
Geschmiedeter Anker mit vier Krallen, die Spitzen blattförmig. Am oberen Ende ovale Öse zur Seilhalterung. Höhe ca. 65 cm, Durchmesser ca. 30 cm. Großer Doppelpoller, auf einen Holzblock montiert. Länge 60 cm, Höhe 38 cm. Konvolut Messsingteile. Bullauge ohne Glaseinsatz zum Einfügen von Fotos, Spiegel etc., mit Verschlussschrauben, auf Holzplatte montiert, Durchmesser ca. 35 cm. Vier Kerzenhalter in Schiffsschraubenform, Höhe 6 cm. Silberfarbene Schale, auf dem Boden Plakette mit dem Relief des Segelschulschiffes "Gorch Fock", Durchmesser 11 cm. 33 runde Untersetzer, verschiedene Formen. 20 achteckige Untersetzer. Schreibtischdekoration, Holzplatte mit zwei halben Steuerrädern, 21 x 7 x 12 cm, zur Aufbewahrung von Briefen. Rettungsring des Einsatzgruppenversorgers der Bundesmarine "Frankfurt am Main", weiß lackiert mit roten Ringen, schwarzer Beschriftung und Halteleine. Durchmesser 72 cm. Rettungsring der SS Texaco", rot-weiß lackiert mit schwarzer Beschriftung "SS Texaco - Panama - New Orleans". Durchmesser 72 cm. Sieben Erinnerungsgeschenke und ein Reklameschild. Großes Foto des 2.Schnellbootgeschwaders im Juni 1983 vor Damp 2000, gerahmt 53 x 43 cm. Willy Stöwer, gerahmter, farbiger Druck "Anbringen der Schlepptrosse an SMS ´Wörth´", 50 x 40 cm. Drei Erinnerungsgeschenke der US Navy, gerahmte Farbfotos der U-Boote Nr. 555 Dolphin, 621 Haddock und 594, 31 x 26 cm. Karte "Piri Reis" auf Holzplatte, Erinnerungsgeschenk des Commanders Northern Naval Area 1992 an Commodore Jörg Owen der Bundesmarine, 32 x 44 cm. Metallbild des Frachtschiffes "Holmsund" auf Holzplatte, 38 x 30 cm. Hölzernes Reklameschild "Est Ships Stores 1851 - Ropes Lines Capuas Instruments Ltc." mit plastischem Dampfsegler, die obere Kante abgerundet, 60 x 40 cm. Neun Erinnerungswappen der Bundesmarine. Die Wappen sind auf überwiegend schildförmige Holzplatten montiert und farbig bemalt, aus Kunststoff, Gips oder Keramik. "Marineunteroffizier-Kameradschaft Ostsee", "Reunion", "U-Boot-Flottille" mit Widmungsplakette, "Zerstörerflottille", "1.Zerstörergeschwader", "2.Fregattengeschwader", Porzellanfliese "Naval Command College 1979" und gerahmte Fliese "Deutsche Marine" mit Widmungsschild des Inspekteurs der Marine. Widmungsteller "Deutsche Marine", blau-goldener Dekor, im samtüberzogenen Präsentationsetui. Erinnerungsstücke des Einsatzgruppenversorgers "Frankfurt am Main", Bordmütze, blaues Tuch, gesticktes Schiff mit Namen und goldfarben besticktem Mützenschirm. Drei schildförmige Erinnerungstafeln mit Wappen des EGV, Messing, z.T. getönt. 14,5 x 19 cm. 1/2 Liter-Bierkrug mit farbigem Wappen des EGV. Zwei versilberte Visitenkartenetuis mit gravierten Schiffsdaten. 9,5 x 6 cm. Vier gestickte Stoffabzeichen. Dazu Erinnerungsgeschenk des EGV, Holzplatte mit poliertem Tampennagel und graviertem Schild mit Schiffsnamen, rs. Widmungszettel, 50 x 20 cm. Sieben Erinnerungs- und Ehrenteller. Ehrenteller der Deutschen Kriegsmarine mit den Abbildungen der Kampfabzeichen (nach 1945, ohne Hakenkreuz), Porzellan mit farbigem Dekor, 24 cm. Ehrenteller der DDR-Volksmarine, Porzellan mit farbigem Dekor, rs. Widmung des Chefs der Volksmarine, 19 cm. Porzellanteller aus der Serie alte Segler "Humboldt", blauer Dekor, Berlin Design, 24 cm. Kupferteller der DDR-Volksmarine, Schnellbootdekor, 30 cm. Erinnerungsteller "Minenabwehrverband Südflanke - Golfeinsatz 1991", Porzellan, farbiger Dekor mit den Abbildungen der beteiligten Schiffe, 26 cm. Keramikteller mit Abbildung der "Gorch Fock", beigefarben-schwarz, 27,5 cm. Metallbild der "Gorch Fock", messingfarben-schwarz auf Holzplatte, 25 x 30 cm.

Zustand: II Limit: 220 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica