52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Dienstag, 8. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5001 – 5998
Mittwoch, 9. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5999 – 6957
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 6. Mai und Montag, 7. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
Position: 1 bis 20 von gesamt: 41
 |  >>
[21 - 40] [41 - 41]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 5801
Schirmmütze für Offiziere,

Erster Weltkrieg. Schöner Zustand, Tuch mit leichten Altersspuren, Futter mit Tragespuren, stellenweise gelöst. Größe 56.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO
 

Los Nr. 5802
Schirmmütze für Offiziere

der Infanterie, Zweiter Weltkrieg. Deckel leicht fleckig, Futter stellenweise neu vernäht, starke Tragespuren. Größe 57.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 150 EURO
 

Los Nr. 5803
Zwei Schirmmützen für Offiziere,

Erster Weltkrieg. Jeweils aus dunkelblauem Tuch, hellblauer bzw. weißer Besatzstreifen mit doppelter, goldener Tresse, gestickte Embleme. Etwas verdr... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO Zuschlag 300 EURO
 

Los Nr. 5804
Schirmmütze für Stabsoffiziere

zur blauen Dienstuniform. Schöner Zustand, Stickerei auf dem Schirm mit geringen Tragespuren. Größe 7 3/8.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 100 EURO Zuschlag 120 EURO
 

Los Nr. 5805
Zwei Campaign Hats,

Erster bzw. Zweiter Weltkrieg, jeweils aus olivbraunem Filz mit Nationalemblem. Beide mit ledernem Schweißband. Tragespuren und geringe Fraßspuren.... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 250 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 5806
Stahlhelm M 17.

Originale, mehrfarbige Tarnbemalung, Futter und Beriemung mit Tragespuren. Größe 56.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO
 

Los Nr. 5807
Stahlhelm für Mannschaften des Marine Corps.

Prototyp aus den 20er Jahren ähnlich dem Modell M 17. Vs. aufgemaltes Emblem des USMC (mit Klarlack überzogen). Ungewöhnliches Textilfutter. Größe 59... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO
 

Los Nr. 5808
Stahlhelm M 1

mit Invasionsmarkierung. Gesandeter Anstrich, vs. aufgemalter weißer Punkt, Tarnnetz. Schöner Zustand mit leichten Tragespuren.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 220 EURO
 

Los Nr. 5809
Zwei Stahlhelme M 1.

Paradeausführung mit verchromter Glocke. Chromschicht etwas matt, stellenweise gelöst, Tragespuren. Stahlhelm mit Tarnnetz, gesandetem Anstrich, alle... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 350 EURO
 

Los Nr. 5810
Stahlhelm Modell "Talker"

für Befehlsübermittler und Geschützbedienungen. Gesandeter Anstrich, leichte Tragespuren.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO
 

Los Nr. 5811
Konvolut:

USAAK Sommerkopfhaube "AN-H-15 Large" (ohne Kopfhörer), Sonnenbrille mit Täschchen, Seidenkarte von China und Japan (Mai 1945), Bombensplitter und ja... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 250 EURO
 

Los Nr. 5812
Schirmmütze für Zöglinge

der Militärakademie in West Point um 1940 aus hellblauem Wollstoff mit schwarzem Vorstoß, Mohairbesatzband, vergoldetem Emblem und Seidenfutter mit H... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO
 

Los Nr. 5813
Tschako für Zöglinge

der Militärakademie in West Point um 1900. Korpus (die Deckeleinfassung beschädigt) mit schwarzem Filzbezug, Lederschirm, Messingemblem und -kette, s... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO
 

Los Nr. 5814
Gesellschaftsanzug für einen Major

im Marine Corps. Kurze Jacke und Hose aus dunkelblauem Tuch mit roten und goldenen Stickereien und Tressenbesatz. Innen japanisches Schneideretikett.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 5815
Uniform eines Sergeants,

American Expeditionary Force (A.E.F.). Stahlhelm nach britischem Muster (Gebrauchsspuren). Rock und Stiefelhose aus olivgrünem Tuch. Eigentumsstücke,... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO
 

Los Nr. 5816
Effekten eines Captains

der Kavallerie der Nordstaaten während des Sezessionskrieges (1861 - 1865). Ein Paar Schulterstücke, gelb mit silbernen Stickereien und ein Mützenabz... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO
 

Los Nr. 5817
Säbel M 1860 für Mannschaften

der leichten Kavallerie. Leicht geschwungene, beidseitig gekehlte Klinge mit zweischneidiger Spitze. Auf der Fehlschärfe Reste der Herstellerbezeichn... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO Zuschlag 350 EURO
 

Los Nr. 5818
Geschenkdegen,

datiert 1886. Zweischneidige, leicht gegratete Klinge, Hersteller "A & A Schnitzle - Solingen". Im oberen Drittel geätzter Ranken- und Trophäendekor,... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO
 

Los Nr. 5819
Geschenksäbel M 1902 für Offiziere,

leicht gekrümmte, geätzte Klinge mit Hohlkehlung, terzseitig Name "Louis L. Haupt", quartseitig "U.S." und Widmungsinschrift "Presented to Lieut. Lou... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 370 EURO
 

Los Nr. 5820
Bowiemesser,

Mitte 19.Jhdt. Einschneidige Klinge in typischer Form, etwas fleckig, leicht narbig. Griff mit eisernen Backen, aufgenietete Horngriffschalen mit Abs... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 41
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
>> vorgemerkte Objekte
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica