52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Freitag, 4. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 2001 – 3061
Samstag, 5. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 3062 - 4076
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: VARIA
Position: 41 bis 60 von gesamt: 283
<<  |  >>
[1 - 20] [21 - 40] [61 - 80] [81 - 100] [101 - 120] [121 - 140] [141 - 160] [161 - 180] [181 - 200] [201 - 220] [221 - 240] [241 - 260] [261 - 280] [281 - 283]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2308
Drei gotische Schlüssel,

süddeutsch, 14./15.Jhdt. Schmiedeeisen. Unterschiedliche, einteilig geschmiedete Schlüssel. Zwei Exemplare mit rautenförmigen, das dritte mit brillen... >>weiter

Zustand: III/IV
Limit: 300 EURO Zuschlag 300 EURO
 

Los Nr. 2309
17 Schlüssel,

deutsch, 13. - 18.Jhdt. Unterschiedliche eiserne Schlüssel, davon 14 Bodenfunde. Überwiegend Hohldornschlüssel, 15./16.Jhdt. Dabei ein Doppelschlüsse... >>weiter

Zustand: II/III
Limit: 180 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 2310
Vier Schlüssel,

18.Jhdt. Drei französische Schlüssel, die Reiden mit geschnittenem Dekor. Ein Exemplar mit Hohldornschaft. Dazu ein deutscher Klappschlüssel um 1800.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO Zuschlag 300 EURO
 

Los Nr. 2311
Großer Türklopfer,

Frankreich, Ende 17.Jhdt. Schmiedeeisen. Geschnittener Klopfer mit geschweiftem Bügel und schwerem Schlagring, rautenförmige Schlagplatte. Reich geke... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1500 EURO
 

Los Nr. 2312
Türklopfer,

Italien, 19.Jhdt. im Stil um 1600. Bronzeguss. Fein gearbeiteteter, figürlich gestalteter Türklopfer. Zwei Putti auf Ornamentkartusche stehend, dazwi... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO Zuschlag 420 EURO
 

Los Nr. 2313
Schmiedeeiserne Elle,

deutsch, 17./18.Jhdt. Maßstab mit gekerbter Skalierung. Griff aus vier tordierten Stangen, Knauf mit anhängendem Ring. Länge 78 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 200 EURO
 

Los Nr. 2314
Aalspieß,

Italien, 17./18.Jhdt. Ganzeisen. Neunzinkige Gabel mit Widerhakenspitzen und Gewindedorn für den Schaft. Länge 24,5 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 120 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 2315
Vierkantspieß,

datiert 1772. Langes, vierkantiges Spießeisen, bezeichnet "IAF" und Jahreszahl, dazu Ornamente. Glatte, vernietete Tülle unter sparsam geschnittenem... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO verkauft
 

Los Nr. 2316
Balkenwaage,

Norditalien, 17./18.Jhdt. Schmiedeeisen. Schlanker, vierkantiger Arm mit geschlagener Skalierung von 6 - 35. Geschnittene Basis mit reich durchbroche... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 510 EURO
 

Los Nr. 2317
Große Balkenwaage,

Südosteurope, 17./18.Jhdt. Schmiedeeisen. Langer, vierkantiger Arm mit geschlagener Skalierung. Der Ansatz mit geschnittenem Dekor. Anhängend dreiarm... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 640 EURO
 

Los Nr. 2318
Pfannenknecht,

deutsch, 17./18.Jhdt. Schmiedeeisen. Runde Pfannenauflage mit gepunztem Dekor auf drei Standbeinen. Verstellbare Auflage mit Gewindestange für den Pf... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 150 EURO
 

Los Nr. 2319
Kombinationswerkzeug mit Korkenzieher,

Frankreich, 17./18.Jhdt. Schmiedeeisen. Geschnittener Axtkopf, die Klinge mit drei Punkteinlagen aus Messing. Rückseitig Vierkantschnabel. Tordierter... >>weiter

Zustand: II
Limit: 800 EURO
 

Los Nr. 2320
Fünf Hippen,

deutsch, 17. - 19.Jhdt. Unterschiedliche Formen und Größen, ein Exemplar mit Holzstiel, Schmiedemarke "MA" und halbrundem Punzdekor. Montiert auf zwe... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 150 EURO
 

Los Nr. 2321
Drei Brandeisen,

deutsch, 18./19.Jhdt. Schmiedeeisen. Verschiedene Größen und Buchstaben-Kombinationen "SJ", "SzI" und "FV". Ein Exemplar korrodierter Bodenfund, zwei... >>weiter

Zustand: II/III
Limit: 200 EURO
 

Los Nr. 2322
Zwei Heuschneider,

18./19.Jhdt. Schmiedeeisen. Die Blätter mit halbmondförmigen Schneiden, seitlichen Trittstufen und Tüllen zur Schaftbefestigung. Ein Exemplar mit Mon... >>weiter

Zustand: III
Limit: 40 EURO
 

Los Nr. 2323
Konvolut Bodenfunde

aus verschiedenen europäischen Epochen vom Mittelalter bis ins 18.Jhdt. In aufwändigem, verglastem Schaukasten. Maße 38 x 34 x 5 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 180 EURO
 

Los Nr. 2324
Hostien- und Waffeleisen,

deutsch/österreichisch, 18./19.Jhdt. Schmiedeeiserne Zange mit verriegelbaren Griffenden. Backflächen poliert. Hostieneisen mit einseitig fein gravie... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 2325
Zwei Zangen zum Zahnziehen,

deutsch, 19.Jhdt. Unterschiedliche eiserne Zangen mit gewaffelten Auflageflächen. Ein Exemplar mit Schmiedemarke am Griff. Länge 13 und 15 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO Zuschlag 150 EURO
 

Los Nr. 2326
Zwei Wetzstähle,

deutsch, 19.Jhdt. Messing- und neusilbergefasst mit Holz- bzw. Hirschhorngriff. Ein Exemplar mit geätztem Wappen vom Heiligen Grab und gegenseitig da... >>weiter

Zustand: II
Limit: 120 EURO
 

Los Nr. 2327
17 Lockenzangen,

18. bis 20.Jhdt. Deutsch, englisch und französisch. Sieben Exemplare aus dem 18.Jhdt., außerdem ein seltener, faltbarer "Ever-Ready" mit eingebauter... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 350 EURO
 
Position: 41 bis 60 von gesamt: 283
<<  |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
>> vorgemerkte Objekte
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica